Bachelor

Film & Motion Design

  • Bachelor of Arts (B.A.)

  • 7 Semester
  • Vollzeit
  • Präsenzstudium
  • 210 ECTS
  • 650 € / Monat
  • Vollzeit

Geschichten erzählen und filmische Designs gestalten. Spots, Kurzfilme und animierte Filme produzieren. Die Regie übernehmen, in der Postproduktion überarbeiten und auf die Leinwand bringen. Studiere B.A. Film & Motion Design in Berlin.

  • deutsch
  • Sommer- und Wintersemester

Studium B.A. Film & Motion Design Filme konzipieren und produzieren

Das Studium B.A. Film & Motion ist dein Einstieg in die Filmindustrie. Du lernst, wie Filme konzipiert und produziert werden – von der ersten Idee bis zum Screening. Du erfährst alles über richtige Kamera- und Schnitttechnik, Storytelling, Regie, Postproduktion und digitale Techniken, 2D- und 3D-Visualisierungen.

Neben Filmtheorie, Dramaturgie, Licht- und Tontechnik stehen innovative Erzählformen genau so auf dem Lehrplan wie interaktive Kampagnen, Kurzfilme, Musikvideos und Kinospots.

Motion Design ist einer der großen Innovationsbereiche in der Filmwirtschaft. Motion Design in Verbindung mit dem klassischen Realfilm bildet einen einzigartigen Studiengang, der zur Berufsfähigkeit in der Filmbranche in einem der Bereiche Regie, Kamera, Schnitt oder Post Production führt.

B.A. Film & Motion Design Regie, Kameramann, Motion Design in einem Studium

Das Studium setzt den Schwerpunkt auf filmischer Auftragskommunikation für die Kommunikationswirtschaft. An der Berlin School of Design and Communication steht dir die aktuellste Hard- und Software für deine Filmprojekte zur Verfügung. Große Ateliers, ein eigenes Film- und Motion Studio, 4K-Kameratechnik, Schnitt- und Postproduktionsplätze, Licht- und Tontechnik-Equipment bilden die Basis zur Umsetzung deiner filmischen Ideen.

Als Experte für audiovisuelle Gestaltung bist du in Filmproduktionsunternehmen genauso gefragt wie in Werbeagenturen, Agenturen für Kommunikation und bei TV Sendern.

Mögliche Berufsfelder:

  • Motion Designer*in
  • Regisseur*in
  • Creative Producer
  • Kameramann/frau
  • Cutter*in
  • TV-Designer*in

Darüber hinaus hast mit dem international anerkannten Abschluss „Bachelor of Arts“ Zugang zu zahlreichen Aufbau- und Masterstudiengängen im In- und Ausland.

SRH Stories Lass dich mitreißen

Event SRH Berlin Virtuelle Fragerunde

Was macht ein Studium an der SRH Berlin aus? Unser Info Session Dreamteam beantwortet dir 1x im Monat alle Fragen, also setz den Kaffee auf und lass uns reden. Wir helfen dir dabei, die beste Entscheidung für dein Wunschstudium zu treffen.

Zum Event

Event SRH Berlin Virtuelle Fragerunde

Was macht ein Studium an der SRH Berlin aus? Unser Info Session Dreamteam beantwortet dir 1x im Monat alle Fragen, also setz den Kaffee auf und lass uns reden. Wir helfen dir dabei, die beste Entscheidung für dein Wunschstudium zu treffen.

Zum Event

Studienverlaufsplan B.A. Film & Motion Design Dein Lehrplan

7 Semester 210 ECTS
1. Semester

Erstes Semester

  • Dramaturgie und Regie I 5
  • Grundlagen der Gestaltung I 5
  • Grundlagen der Gestaltung II 5
  • Design- /Kommunikationswissenschaft 5
  • Medienlabor Fotografie 5
  • Wahlpflichtmodul 5
2. Semester

Zweites Semester

  • Filmwissenschaft 5
  • Motion Design I 5
  • Sound Design 5
  • Design-/ Kommunikationswissenschaft 5
  • Medienlabor Film 5
  • Wahlpflichtmodul 5
3. Semester

Drittes Semester

  • Kommunikationsstrategie 5
  • Dramaturgie und Regie II 5
  • Sound und Motion 5
  • Forschung und Ästhetik I 5
  • Kameratechnik 5
  • Wahlpflichtmodul 5
4. Semester

Viertes Semester

  • Filmproduktion I 5
  • Motion Design II 5
  • Wahlpflichtmodul SRH 5
  • SRH Lab 5
  • Projektorientiertes Arbeiten 5
  • Wahlpflichtmodul 5
5. Semester

Mobilitätsphase

  • Praktikum im In- oder Ausland 20
  • Freies Projekt Film + Motion Design 10
6. Semester

Sechstes Semester

  • Integrierte Produktion I 5
  • Motion Design III 5
  • Wissenschaftl. Kolloquium 5
  • Forschung und Ästhetik II 5
  • Filmproduktion II 5
  • Wahlpflichtmodul 5
7. Semester

Siebtes Semester

  • Integrierte Produktion II 5
  • Innovative Reportage 5
  • Entrepreneurship / Medienrecht / Bewerbung 5
  • Schreibwerkstatt Film und Motion Design 5
  • Bachelorthesis 5

Das könnte dich interessieren Filme unserer Studierenden

Zugangsvorraussetzungen Das solltest du mitbringen

Für die Zulassung zum Studium an der Berlin School of Design and Communication setzen wir die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife voraus.

Für eine Bewerbung brauchst du:

  • Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife oder Fachhochschulreife (falls du noch keinen Abschluss hast, reicht auch das letzte Zwischenzeugnis)
  • alternativ kann auch ein Berufsabschluss sowie 3 Jahre Berufspraxis den Zugang ermöglichen - weitere Fälle und Informationen findest du auf unserer Seite "Studieren ohne Abitur"
  • Mappe mit etwa 2 – 3 Arbeiten aus dem filmischen Bereich (z.B. Drehbuch, szenische Skizzen, Storyboard oder Links zu fertigen Arbeiten auf Vimeo- oder Youtube)
  • Lebenslauf
  • Ausweiskopie

Nach Prüfung deiner Bewerbungsunterlagen laden wir dich, wenn alles passt, zu einem Auswahlgespräch nach Berlin ein. Falls du nicht direkt kommen kannst, können wir es auch online durchführen.

Falls deine Muttersprache nicht Deutsch ist, solltest du noch einen Deutschnachweis einreichen.

Hier findest du die Sprachtests und die Level, die du haben solltest:

  • DSH-Prüfung (Stufe 2)
  • TestDaF (TDN 4 in allen Teilprüfungen. Sofern in einer Teilprüfung die Note 3 vorliegt, kann diese ausgeglichen werden, wenn in einer anderen Teilprüfung die Note 5 vorliegt und insgesamt mindestens 20 Punkte erzielt worden sind)
  • das Goethe-Zertifikat C1 und C2 oder Telc C1 und C2 (Mindestnote 2)
  • das Sprachdiplom (Stufe II) der Kultusministerkonferenz (KMK), auch DSD II genannt
  • die Feststellungsprüfung eines Studienkollegs, Prüfungsteil Deutsch
  •  telc C1 Hochschule.

Kosten und Finanzierung So viel kostet das Studium

Als staatlich anerkannte, private Hochschule finanziert sich die Berlin School of Design and Communication durch Studiengebühren. Diese Einnahmen fließen in die Ausstattung unseres Campus, den Service für unsere Studierenden und die Qualitätssicherung. Damit stellen wir sicher, dass du unter optimalen Studienbedingungen die bestmögliche Ausbildung erhältst.

Studiengebühren

  • 650 € / Monat*

Der monatliche Beitrag bleibt über die gesamte Studienzeit gleich.  

Einmalig wird zu Studienbeginn eine Anmeldegebühr von 500 €* erhoben, die in der Regel mit der ersten Monats- bzw. Semestergebühr zu entrichten ist.

Studienfinanzierung

BAfÖG, Bildungsfonds unserer Hochschule, Bildungskredite oder Deutschlandstipendium – Du hast zahlreiche Möglichkeiten, dein Studium zu finanzieren. Auf unserer Finanzierung & Stipendien Seite haben wir für dich die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

*bei Staatsangehörigkeit EU/EWR inklusive Schweiz und Westbalkan. Studierende aus Non EU/EWR Staaten zahlen bei uns semesterweise 4.500 € sowie eine Anmeldegebühr von 900 €.

Das Studium Film & Motion Design kannst du über BAföG, Studienkredit, Bildungsfonds und Stipendien finanzieren. Unsere Studienberatung steht dir gerne bei allen Fragen zur Verfügung.

Jetzt Bewerben Bewerbungsprozess und Fristen

Wir freuen uns auf dich! So sieht unser Bewerberprozess aus:

  1. Du bewirbst dich online über das SRH Bewerbungsportal
  2. Wenn du die Zulassungsbedingungen erfüllst, laden wir dich zu einem Auswahlgespräch ein
  3. Wenn , erhältst du von uns die Zusage und den Studienvertrag
  4. Du unterschreibst den Studienvertrag und sendest ihn an uns zurück
  5. Du zahlst die Anmeldegebühr (alle Studierende) und eventuell das 3-Monats-Deposits (nur Nicht-EU/EWR Studierende)
  6. Wir erstellen dir deinen Zulassungsbescheid
  7. Du nimmst an unserer Einführungswoche teil und dann geht es los!

Jetzt durchstarten Dein Weg in die Zukunft

  • Hier lernst Du step by step
  • Du studierst in praxisnahen Aufgaben in kleinen Teams
  • Du kannst dich in 5-Wochen-Blöcken aufs Wesentliche konzentrieren
  • Du bekommst kontinuierliches Leistungs-Feedback

Bewirb dich jetzt!