Zurück

Ein Semester an der SRH Berlin studieren

Exchange und Study Abroad
Exchange und Study Abroad

Erlebe Berlin!

Komm für ein oder zwei Semester an die SRH Berlin University of Applied Sciences und erlebe ein neues Land und eine neue Hochschule. Als Austauschstudent*in hast du die Möglichkeit, innerhalb einer kurzen Zeit eine neue Kultur kennenzulernen, neue Freunde zu finden und deinen Horizont zu erweitern. Wir freuen uns, von dir zu hören!

Dein Semester bei uns Du...

Deine Hochschule/Uni ist Partnerhochschule der SRH Berlin University of Applied Sciences?

Dann kannst du dich von deiner Hochschule für ein Studium bei uns nominieren lassen. Weitere Voraussetzungen und Vorteile sind:

  • Du zahlst keine regulären Studiengebühren bei uns
  • Du hast bereits ein Jahr an deiner Hochschule studiert und bist noch an deiner Hochschule eingeschrieben
  • Du hast sehr gute Sprachkenntnisse in der Unterrichtssprache deines gewünschten SRH-Studiengangs
  • Du hast dich um die Finanzierung deines Auslandssemester inkl. Lebenshaltungkosten, Miete etc. gekümmert (z.B. Erasmus-Förderung, Ersparnisse)

Bewerbungsverfahren für ein Austauschsemester

  1. Bewirb dich an deiner Heimathochschule für ein Austauschsemester bei uns und lass dich nominieren. Alle wichtigen Infos hierzu erhältst du von deiner Hochschule.
  2. Sobald du nominiert wurdest und wir von deiner Heimathochschule von deiner Nominierung erfahren haben, bewirbst du dich über unser Onlineportal mit folgenden Dokumenten: Ausweiskopie, Lebenslauf, aktuelles Transcript of Records, Nachweis der notwendigen Sprachkenntnisse (Unterrichtssprache). Die Bewerbungsfristen sind hierbei: 31. Mai (Wintersemester) und 31. Oktober (Sommersemester).
  3. Wir stellen dir deinen Zulassungbescheid aus. Falls du ein Visum benötigst, brauchst du dieses Dokument für den Visumsantrag. Bitte informiere dich bei deiner zuständigen deutschen Botschaft, ob du ein Visum benötigst (mehr Infos zum Visum hier). Zeitgleich bekommst du von uns den Student Welcome Guide zugeschickt, der hilfreiche Informationen zu Krankenversicherung, Wohnen etc. enthält.
  4. Du wählst die Kurse für dein Auslandssemester. Um die Anerkennung der Kurse an deiner Heimathochschule zu gewährleisten, bitten wir dich, deine Auswahl mit deiner Hochschule abzusprechen.
SRH Onlinebewerbungsportal

Deine Hochschule/Uni ist KEINE Partnerhochschule der SRH Berlin University of Applied Sciences?

Dann kannst du trotzdem ein Auslandssemester bei uns machen. Folgende Dinge solltest du bei deiner Bewerbung beachten:

  • Du bist an einer anderen Hochschule/Universität regulär eingeschrieben und erfüllst die Sprachanforderungen (Unterrichtssprache) deines gewünschten SRH-Programms
  • Du bewirbst dich über unser Onlineportal mit folgenden Dokumenten: Ausweiskopie, Nachweis der erbrachten Studienleistungen von deiner Hochschule, Lebenslauf, Sprachnachweis (falls nötig)
  • Die Bewerbungsfristen für ein Study Abroad Semester sind: 15. Juni (Wintersemester ) und 15. November (Sommersemester)
  • Studiengebühren: EU/EWR-Studierende - 4500 EUR pro Semester (bis zu 30 ECTS); Nicht-EU/Nicht-EWR-Studierende - 5100 EUR pro Semester (bis zu 30 ECTS)
  • Tipp: Sprich die Kursauswahl mit deiner Heimathochschule ab, so dass du dir möglichst viele Kurse anerkennen lassen kannst
SRH Onlinebewerbungsportal

Yoonseo Park, Austauschstudentin aus Südkorea

„Mir gefällt die Internationalität in meinem Kurs. Ich möchte auf jeden Fall später meinen Master im englischsprachigen Ausland absolvieren. Mit diesem Bachelorstudiengang hoffe ich, die passenden Voraussetzungen dafür zu bekommen. Zu den großen Vorteilen eines Studiums an der SRH zählen für mich das vielversprechende Studienprogramm, das hilfsbereite Team der SRH, die Dozenten, Professoren und Mitarbeiter und vor allem die familiäre Atmosphäre.“

Reizel Roth, Austauschstudentin aus Israel

„Ich finde es sehr wichtig, an einem kleinen, übersichtlichen Hochschulcampus [Dresden School of Management] zu studieren, in der individuell auf jede Person eingegangen wird. Hier kann ich mich voll und ganz auf mein Studium konzentrieren. Ich habe mich bewusst gegen eine große Universität entschieden, in der ein einzelner Student in der Masse untergehen könnte. Zusätzlich bekomme ich durch dieses Studium einen optimalen Einblick in die Hotelindustrie. Ich habe die Möglichkeit viele andere Kulturen während des Praktikums oder des Auslandssemesters kennen zu lernen und viel zu Reisen. Außerdem gefällt mir das umfangreiche Sprachenangebot des Campus.“